Rollrasen

Ein Rollrasen ist die Alternative für alle Hobbygärtner, die von einer gepflegten, grünen Rasenfläche träumen. Die Verlegung ist mit ein paar Vorarbeiten schnell erledigt und schon nach wenigen Wochen kann der neue Rasen ganz normal genutzt werden. Das ist Grund genug, über einen Fertigrasen nachzudenken.

Rasen selbst aussähen oder fertig kaufen?

Hausbesitzer kennen das Problem nur zu gut. Um einen Rasen selbst auszusäen, müssen viele Gartenarbeiten durchgeführt und die richtige Jahreszeit abgewartet werden. Selbst bei bester Vorbereitung bietet sich nach dem Keimen ein trauriges Bild. Der selbst angesäte Rasen will nicht recht gedeihen. Die kleinen Grashalme bleiben spärlich und große Lücken müssen nachgesät werden. Die Fläche ist für viele Wochen nicht begehbar.

Aus diesen Gründen denken viele Gärtner darüber nach, einen Rollrasen selbst zu verlegen oder einen Fachbetrieb damit zu beauftragen. Zwar sind die Ausgaben für einen Fertigrasen um einiges höher als für reinen Rasensamen, doch erspart sich der Hausbesitzer viel Arbeit. Neben der einfachen Verlegung bietet der Rollrasen den Vorteil, dass mit dem fertigen Rasen weder Moos noch Unkraut in den Garten gelangen. Der schnelle Erfolg ist ein weiteres Kriterium. Wo sich noch gestern eine graue Fläche mit allenfalls ein paar Kräutern befand, ist schon heute eine dichte, grüne Rasenfläche zu sehen.

Vorschau
Rollrasen – 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Sport- und Spielrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500 qm verfügbar)
Rollrasen - 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Zierrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500qm verfügbar)
Titel
Rollrasen – 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Sport- und Spielrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500 qm verfügbar)
Rollrasen - 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Zierrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500qm verfügbar)
Kundenbewertung
Prime Vorteil
-
-
Preis
287,00 EUR
313,00 EUR
Mehr Details
Vorschau
Rollrasen – 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Sport- und Spielrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500 qm verfügbar)
Titel
Rollrasen – 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Sport- und Spielrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500 qm verfügbar)
Kundenbewertung
Prime Vorteil
-
Preis
287,00 EUR
Mehr Details
Vorschau
Rollrasen - 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Zierrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500qm verfügbar)
Titel
Rollrasen - 30m² echter Fertigrasen - Sorte: Premium Zierrasen - Vorgedüngt - Frisch geschält - Gekühlt Geliefert (30 bis 500qm verfügbar)
Kundenbewertung
Prime Vorteil
-
Preis
313,00 EUR
Mehr Details

Rollrasen verlegen

Boden für den Rollrasen vorbereiten

Eine gute Bodenvorbereitung ist auch für Rollrasen notwendig. Der Boden sollte gut gelockert und frei von Unkraut und Steinen sein. Etwas Rasendünger vor dem Aufbringen der Rasenrollen fördert das Wachstum des Fertigrasens. Rollrasen wird beim Gärtner oder im Fachhandel vorgezogen. Nach Bestellung wird der Fertigrasen vorsichtig abgetragen und aufgerollt. Der Kunde hat die Wahl zwischen mehreren Rollenbreiten, sodass sich Rollrasen für jeden Hausgarten eignet.

Rollrasen bzw. Fertigrasen kann eigentlich in jeder wärmeren Jahreszeit verarbeitet werden, der beste Zeitpunkt hierfür ist jedoch der Frühling. Auf diese Weise bleiben den Grashalmen bis zum Winter genügend Zeit, ein kräftiges Wurzelwerk zu bilden. Da der Rasen nach dem Abtragen auf unseren Feldern, nur begrenzt Wasser in seinen Wurzeln speichern kann, sollte er nach dem Kauf so schnell wie möglich verlegt und gegossen werden. Ist eine kurzfristige Lagerung dennoch nicht zu vermeiden, sollte der Rasen ausgerollt und etwas gegossen werden, um eine Überhitzung oder Austrocknung zu verhindern.

Der aufgerollte Rasen wird auf die vorbereitete Fläche gelegt und ausgerollt. Die einzelnen Bahnen werden dicht aneinander geschoben, damit keine Lücken entstehen. Um die Rollen passgenau zu machen, reicht ein scharfes Messer, mit dem der Fertigrasen in die gewünschte Breite oder Länge geschnitten wird. Aussparungen für Bäume und Sträucher werden ebenfalls mit dem Messer entfernt. Der Rollrasen wird anschließend angedrückt und gewässert.

Nach dem Verlegen ist es wichtig den Rollrasen kräftig zu gießen

  • In den heißen Sommermonaten sollte der neue Rasen 2 x täglich, 10 Tage lang und je nach Wetterlage gegossen werden
  • Prüfen Sie hier durch Anheben einer Rasensode (-Rolle), ob diese komplett und der darunter liegende Boden ausreichend durchfeuchtet wurden
  • Nach den ersten 10 Tagen sollte der Rasen dann ca. 2-3-mal pro Woche mit je 10-15 l /m2 gegossen werden, ebenfalls je nach Wetterlage